California Dreaming

Eine Konstanzerin in Kalifornien

Tag: Sprache (Page 1 of 3)

Noch mehr amerikanische Schimpfnamen

Da ich mich so gar nicht mental mit dem ganzen Nord-Korea Disaster auseinandersetzen kann mache ich heute einen harmlosen Blog, einen über weitere amerikanische Schimpfnamen.  Der erste Teil zu diesem Thema ist hier zu finden. Aber Schimpfnamen gibt es ja zur Genüge – hüben wie drüben!

amerikanische Schimpfnamen

Bildquelle

Schimpfnamen gibt es genug, wenn man also jemanden beleidigen möchte hat man reiche Auswahl. Ich versuche die amerikanischen Schimpfnamen etwas zu kategorisieren, denn es ist einfach sich zu vergreifen (wie im deutschen auch) und jemanden anders zu beleidigen, wenn man ihm/ihr den falschen Schimpfnamen ans den Kopf wirft.

Read More

Gängige Amerikanische Abkürzungen

Heute sassen wir im Auto und es war schweine-heiss und ich dachte mir “ist eigentlich die A/C an?” Kurzfristig fiel mir das deutsche Wort für die gängige amerikanische Abkürzung A/C nicht ein – das geht mir manchmal so.  Es ist natürlich die Klimaanlagen (air conditioning), an die ich dachte.  Das Ganze brachte mich auf die Idee einen Blog über Abkürzungen zu schreiben.

Read More

Ausdrücke zum Thema Ausruhen und sich Aufregen

Ausruhen

Just hanging out – Ausdruecke fuer Ausruhen

Hier noch ein Blog mit mehr nützlichen Redewendungen.  Da ich am Wochenende angefangen habe darüber nachzudenken kamen mir erstmal Ausdrücke für Ausruhen in den Sinn.  Dann noch ein bisschen vom neusten Jugendslang, den ich von meinem Sohn gelernt habe.

Read More

Politisch oder grammatikalisch Korrekt?

Heute mal wieder ein bisschen Grammatik.  Sogar ich bin gelegentlich die Politik leid.  Heute ist so ein Tag und deshalb geht es heute um die schwere Wahl zwischen  politisch oder grammatikalisch korrekt.

grammatikalisch korrekt

Der Grund für dieses Bild ergibt sich aus dem Text. Bildquelle

Read More

Super Bowl Werbung: der eigentlich Grund zum Schauen

WerbungJeder Mann, jede Frau und jedes Kind schaut Super Bowl – na ja, jedenfalls fast. Was man von einigen hört, eher von den Frauen als den Männern ist, dass sie sich das ganze 4 – 5 stündliche Spektakel vor allem aus zwei Gründen reinziehen: die Show zwischen dem 2. und 3. Viertel und die Werbung.  

Read More

Schimpfnamen und Beleidigungen – eine Kunstform

Es gibt jede Menge Schimpfnamen und Beleidigungen für Leute, die man nicht ausstehen kann.  Manche sind weithin bekannt und manche so geschmacklos, dass ich sie hier nicht erwähnen werde.  Auf dieser Liste findet ihr Worte, die hier oft gebraucht werden, wenn man seine Meinung über jemanden zuzweideutig mitteilen möchte.

Read More

Groundhog-Day: Und täglich grüßt das Murmeltier

Groundhog-DayDer Film Groundhog-Day – der deutsche Titel ist “Und täglich grüßt das Murmeltier” ist,  glaube ich, auch in Deutschland recht bekannt.  Es erzählt die Geschichte eines Reporters (Bill Murray), der den Groundhog-Day, also den 2. Februar, immer und immer wieder erlebt.  Der Goundhog-Day, auf deutsch Murmeltier-Tag hat eine – für amerikanische Verhältnisse –  lange Tradition in den USA.

Read More

Noch ein bisschen amerikanischer Jargon

Jargon

Noch ein politikfreier Blog.  Ich dachte häufig benützter Jargon und Ausdrücke sind immer gut zu wissen. Also hier noch ein paar mit speziellem Schwerpunkt auf solche, die als ich sie das erste mal gehört habe die “Häh, was jetzt??” Reaktion by mir ausgelöst haben.

Read More

Der Elefant im Zimmer

Elefant im Zimmer“Der Elefant im Zimmer” auf englisch the elephant in the room ist noch so eine amerikanische Redewendung/Metapher, die man kennen sollte und die ich heute, aus gegebenem Anlass, erklären werde und dann gleich nützen werde, um ein bisschen über Politik zu schreiben.

Read More

Kreativität ausserhalb der Box

KreativitätWie überall gibt es auch hier Redewendungen, die sehr viel benützt, vielleicht sogar schon überstrapaziert werden und von denen man nicht so genau weiss, wo sie herkommen.  Muss man auch nicht bei allen.  Hier sind zwei, die mit Kreativität zu tun haben.  Sie werden sehr häufig benützt und deshalb ist es gut, wenn man sie versteht.

Read More

Page 1 of 3

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén