California Dreaming

Eine Konstanzerin in Kalifornien

Category: Protest (Page 1 of 2)

Trump – ein Jahr später: Shutdown und Women’s March

Der Women’s March in Washington, Quelle: CNN

Wir “feierten” am Samstag das einjährige Jubiläum von Trumps Amtsantritt, fast hätte ich Machtergreifung geschrieben, mit zwei Ereignissen: einem “shutdown” der Regierung sowie dem zweiten Frauenmarsch, dem Women’s March 2018, der wieder – weltweit – Millionen von hauptsächlich Frauen aber auch Männer und Kinder auf die Straßen gebracht hat. Der richtige Auftakt zur zweiten Staffel der Trump Seifenoper oder eher des Trump Horrorfilms. 

Read More

Neuigkeiten im Schnelldurchlauf

Schnelldurchlauf

Das Wichtigste im Schnelldurchlauf

Ich geb ja zu, dass ich es vielleicht ein wenig übertrieben habe mit der Politik und so hab ich mir die Kritik zu Herzen genommen und über anderes, eher Lokales  und zum Thema Sprache geschrieben. Aber auf die Dauer geht das so auch nicht, was hier politisch abgeht ist einfach zu dominierend und zu wichtig, um nicht darüber zu reden. Deshalb ist die Politik-Pause zumindest für heute erstmal vorbei. Da aber so viel passiert ist hier die wichtigsten Dinge im Schnelldurchlauf.

Read More

Sport, Knien und die Nationalhymne

Normalerweise schreibe ich nicht über Sport.  Bin nicht so ein Fan, einmal im Jahr den Superbowl, aber eher wegen der Party, und dann das gelegentliche EM oder WM Spiel, wenn es sich gerade ergibt.  Hin und wieder bei unserem Stamm-Mexikaner sehen wir dann noch Teile irgendwelcher zufälliger Spiele: Nord-Irland gegen die Faröer Inseln, Madrid gegen Barcelona, was halt so läuft.

Colin Kaepernick kniend. Bildquelle

Aber mittlerweile ist ja hier auch der Sport vom politischen Wahnsinn betroffen.  Also heute zum Thema Sport, zumindest teilweise.

Read More

Autoritarismus gegen Demokratie

Autoritarismus

Wiki Erklärung von Autoritarismus – Das Bild zeigt Engelbert Dollfuss. Bildquelle

Den hab ich vor meinem Italien-Urlaub noch geschrieben und prompt vergessen hochzuladen.  Mach ich jetzt.  Ein neuer Blog kommt heute oder morgen.

Ich habe neulich irgendwo gelesen, vielleicht war es sogar Robert Reich vom Trump Resistance Movement, der es gesagt hat, dass es gar nicht mehr um rechts der links geht sondern um Autoritarismus oder Demokratie.  Je mehr passiert, desto eher bin ich geneigt, das für die richtige Interpretation zu halten – selbst durch den Filter, den ich jetzt habe, wo ich die ganzen Neuigkeiten sozusagen durch die deutsche Brille gefiltert bekomme.

Read More

Burnout – oder wann ist es zuviel

BurnoutIch hab gerade wieder mit den Mädels telefoniert, wie fast jede Woche seit Trump Präsident wurde. Eigentlich bedenklich, dass es erst eine mittlere Katastrophe braucht damit man sich zusammenrauft und eine festen Termin ausmacht, um sich mit alten, mittlerweile verzogenen Freunden zu unterhalten. Ein Thema, dass immer wieder kommt ist das Thema Burnout, oder wann ist es zuviel?

Read More

Phone-Banking – Fremde anrufen und über Politik reden

Am Donnerstag ist jetzt die Wahl in Montanphone-bankinga.  Hier ist ein Artikel, den ich vor einiger Zeit zum Thema Montana geschrieben habe. Von Kalifornien aus, kann man nicht so viel machen, um die Wahl dort in die richtige Richtung zu lenken: Geld spenden und eben Phone-Banking – die Kunst, oder Qual, wildfremde Leute anzurufen und sie dazu animieren für den Demokraten Rob Quist zu stimmen. 

Read More

TrumpCare – Nur für Gesunde und Junge

TrumpCareSo, jetzt haben wir die Sch&8*e.  217 Idioten im Repräsentantenhaus fanden, dass nicht jeder eine Krankenversicherung braucht, besonders nicht die Kranken, Ältere, Schwangere und jeder der irgendwann schon mal krank war.  Für diese Schweinerei, die in liberalen Kreisen fortan TrumpCare genannt werden wird, damit auch niemand vergisst, wem sie das zu verdanken haben, gibt es weder ein vernünftige Erklärung noch eine Rechtfertigung.

Read More

Sind wir im Krieg mit Syrien?

Krieg

Sind wir im Krieg mit Syrien?

Manchmal fällt mir nicht ein, was ich schreiben soll. Manchmal gibt es so viel über das ich schreiben könnte, dass ich völlig überwältigt bin.  Heute ist mal wieder so ein Tag.  Wo beginnen? Was ist wichtig? Was hat lange Konsequenzen und was ist nur ein Ablenkungsmanöver? Manchmal wende ich mich in solchen Fällen vertrauensvoll an Facebook und Twitter.  Was dort von vielen besprochen wird kann entweder Inspiration sein oder helfen ein Thema einzugrenzen.  Heute hat das alles nicht viel genutzt, aber an einem Thema, das ich lieber vermeiden möchte komme ich doch nicht vorbei: Krieg.

Read More

Nachrichten-Stress: bloss nichts verpassen

Ich bin hier richtig im Nachrichten-Stress. Wenn man mal einen halben Tag nicht aufpasst passiert so viel, meist Scheiss, dass man gleich völlig den Überblick verliert und schon befürchten muss, dass man nicht mehr nachkommt.

Read More

TrumpCare – Die Schmierenkomödie ist erstmal vorbei

TrumpCareDie Schmierenkomödie in Washington geht weiter.  Mit TrumpCare erstmal tot zeigt jetzt jeder auf jeden anderen und versucht die Schuld abzuwälzen. Mittlerweile quellen Twitter und Facebook (jedenfalls meins) über mit hämischen Witzen, beissenden Kommentaren und bösen Cartoons.  Wenn’s nicht so ernst wäre, wäre es amüsant. 

Read More

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén