California Dreaming

Eine Konstanzerin in Kalifornien

Category: Amerika (Page 1 of 24)

Liste der Verbotenen Worte

Ich hab ‘nen neuen Kunden, ich sag nicht wer sonst krieg ich Ärger, ich hab ja nicht umsonst eine dieser mittlerweile verpönten Geheimhaltungsvereinbarungen unterschrieben. Ist im Geschäftsleben ja an sich auch nichts Ungewöhnliches, im Laufe der Jahre hab sicher schon gute zwei Duzend von den Dingern unterschrieben. Im Privatleben ist das was anderes, gewöhnlich, wenn man Affären hat, mit Pornostars oder wem auch immer, schaltet man ja keine Anwälte mit Geheimhaltungsvereinbarungen ein. Aber das ist eine andere Geschichte, ich wollte nicht über den beschissenen Präsidenten schreiben sondern über meine neue Liste der Verbotenen Worte.

Read More

Echt Arsch

Und weil’s so schön war, schieb ich gleich noch ein Blog über Umgangssprache hinterher. Diesmal das allerseits beliebte: Arsch! Also ass. Genau wie shit kann ass je nach Zusammenhang so allerhand bedeuten und man kann mal wieder ins Fettnäpfchen treten. Es gibt auch jede Menge Redewendungen, die dass Wort beinhalten.

Dann mal los!

Read More

Scheisse – Shit für Anfänger

Mann, die Zeit verfliegt. Ich weiss schon, dass ich lange nicht mehr geschrieben habe – aber so lang! In der Zeit hat WordPress sein gesamtes backend umgestellt und ich muss mich jetzt erst daran gewöhnen, dass jetzt alles anders ist. Warum, z.B. die Bildunterschriften zum Teil am Rand kleben, obwohl ich alles gleich mache, hab ich noch nicht herausgefunden. Wenn es WordPress Experten gibt unter euch, meldet Euch bitte!

In der Zwischenzeit gab es sogar Schnee in der Bay Area. Na ja, ein bißchen immerhin.

Read More

Noch einmal Schlafen …

… nein, Weihnachten steht noch nicht vor der Türe, aber die Wahlen. An alle, die denken ich übertreib’s mal wieder mit meinem Gerede über Politik und die Wahlen: keine Spur und ich bin nicht alleine. Ein (leider noch immer zu kleiner) Anteil der Amerikaner wartet momentan mit angehaltenem Atem darauf, was der Dienstag bringen wird. Noch einmal Schlafen …

noch einmal Schlafen

Direkte Demokratie ist harte Arbeit!

Read More

Wahlbetrug

WahlbetrugSo, die “midterms”, also die alle zwei Jahre stattfindenden Zwischenwahlen, in denen das gesamte Repräsentantenhaus und ein Drittel des Senats neu gewählt werden sind in weniger als zwei Wochen. Die Anzeichen, dass es in dieser Wahl weder fair noch gerecht zugehen wird sind überall. Die Schwarzseher unter uns sprechen über die möglicherweise letzte, halbwegs demokratische Wahl in den USA. Wahlbetrug allenthalben.

Read More

Alles Scheisse

Scheisse

Das Bild passt nicht zum Text, aber ein Blog braucht ein Bild und die blöde Visage von Kavanaugh wollte ich nicht auf meinem Blog. Dann lieber ein Panorama vom Kayaken um die Reichenau, auch wenn es nicht passt.

Eigentlich wollte ich eine tiefschürfende Analyse über Kavanaugh schreiben und die unsägliche Geschichte, die zu seiner Ernennung zum Obersten Gerichtshof geführt hat. Darüber was das für das Gericht und das Land für die nächsten 30 oder 40 Jahre bedeutet,

Read More

Sommer ist (fast) vorbei

Sommer

Vor ein paar Wochen: Sommer am Bodensee

So schnell geht’s eben war es noch Hochsommer, die ohnehin viel zu langen amerikanischen Schulferien flossen träge dahin und – boom – jetzt ist es schon Ende August, die Tage werden wieder deutlich kürzer, am Montag geht die Schule wieder los und der Sommer ist fast vorbei.

Read More

Amerikanisierung und andere Beobachtungen

AmerikanisierungJedes Jahr wenn ich hier in Deutschland bin fallen mir neue Dinge auf. Entweder weil sie neu sind, oder weil ich irgendwie vergessen habe, dass die Dinge hier so laufen. Diesmal ist nicht anders und hier ist das, was mir diese Mal aufgefallen ist, z.B. eine weiter zunehmende Amerikanisierung.

Read More

Der zweite Bürgerkrieg

zweiter BürgerkriegAlso, für alle, die es noch nicht mitgekriegt haben, heute am 4. Juli, dem Unabhängigkeits- und Feiertag soll angeblich der zweite Bürgerkrieg ausbrechen, natürlich von den Demokraten angezettlet. Nein, ich wußte davon auch nichts bis vor so zwei Tagen, aber dann ab ich es doch noch erfahren. Gerade rechtzeitig, um noch ein bisschen mitmischen zu können.

Read More

Vertrauen in die Menschheit

VertrauenMein Sohn, das hab ich ja schon öfter angedeutet, ist für sein Alter ein recht abgeklärtes Kerlchen. Er war schon immer sehr logisch, schon als kleines Kind hat er im Prinzip alles mitgemacht und akzeptiert solange man es ihm vernünftig und logisch erklärt hat. Das fand ich schon immer toll, damit kann ich umgehen. Neuerdings, das heißt im Zeitalter von Trump, geht mir das allerdings fast ein bisschen zu weit.

Read More

Page 1 of 24

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén