California Dreaming

Eine Konstanzerin in Kalifornien

Category: outdoors (Page 1 of 2)

Grand Staircase Escalante

Grand StaircaseWährend unserer nachweihnachtlichen Fahrt nach Utah haben wir auch noch einen für uns neuen Nationalpark besucht: Grand Staircase Escalante. Es ist einer der zwei Parks in Utah, die die Trump Regierung dramatisch verkleinern will, weil man das ganze Land doch so schön zum Abbau von was auch immer nutzen konnte. Also besser jetzt hin, bevor es zu spät ist.

Read More

Bryce Canyon, der ganz andere Nationalpark

Alle Nationalparks, die ich bislang besucht habe waren toll und einzigartig, aber Bryce ist echt speziell. Klein und leicht zu erkunden ist er auch sehr beliebt, selbst im Winter, wenn es dort, auf fast 8000 Fuss – und damit ca 2400 Meter Höhe – empfindlich kalt werden kann. Bryce muss man am Abend sehen, oder am Morgen, wenn die roten Sandstein “Hoodoos” besonders schön leuchten.

Read More

Zion National Park

Zion

senkrecht abfallende Wände in rot und allelb: Zion National Park

Zion ist ein kleiner aber feiner National Park im südlichen Utah gelegen.  Von Las Vegas aus schneidet man durch die aller nordwestlichste Ecke von Arizona, und kommt dann in der aller südwestlichsten Ecke nach Utah hinein. Von dort aus sind es noch ca. 35 Meilen bis zu einem der schönsten National Parks – aber das sag ich ja über alle.

Read More

Nevada wir kommen!

Nevada

Ein kleines bisschen Weihnachten in Las Vegas, Nevada.

Utah ist wunderschön und hat spektakuläre Nationalparks und da wir zwischen Weihnachten und dem Schulbeginn am 2. Januar eine Woche Zeit und noch einen Haufen Hotel-Punkte herumliegen haben haben wir uns mal wieder auf den Weg gemacht ins Land der Mormonen. Aber wie schon zuvor ist die erste Station Las Vegas in Nevada.

Read More

Sonnenfinsternis in Kalifornien

Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis – mehr super Bilder gibt es bei der NASA

Am Montag war Sonnenfinsternis. Leider bei uns nur eine partielle, aber trotzdem interessant anzusehen.  Wir hatten wir uns zuerst überlegt nach Oregon zu fahren, um die Sonnenfinsternis in ihrer totalen Version zu sehen aber mit Schule etc. war uns die Fahrerei dann doch zu viel.  Deshalb nur eine halbe oder so hier.

Read More

Das Stille Örtchen oder wie man in den USA auf’s Klo geht

Klo

Restroom oder Batorrom sind die akzeptablen Bezeichnungen für Klo. Bildquelle

Heute mal wieder ein Beitrag für die, die einen Urlaub in den USA geplant haben.  Kleinigkeiten können da zu Verwirrungen und Verstimmungen sorgen und deshalb heute hier so eine Kleinigkeit, die nicht unwichtig ist.  Wie nennt man das stille Örtchen oder wie geht man hier aufs Klo?  Ausserdem hab ich heute mal wieder keine Lust über Politik zu schreiben – aber beides hat irgendwie mit Sch*&#e zu tun.

Read More

Montana – die nächste Chance

MontanaIch war noch nie in Montana.  Irgendwie verpasse ich immer die drei Monate, in denen es da angenehme Temperaturen hat.  Okay, vielleicht sind es auch vier Monate, aber mehr sicher nicht.  Es muss wunderschön dort sein.  Und eine Wahl haben sie jetzt auch.  Alle Augen auf Montana und die Telefone bereit!

Read More

Eine Klapperschlange und Kondore

KlapperschlangeAuf dem Weg nach Hause von unserem Wochen-Trip sind wir mal wieder beim Pinnacles National Park vorbei.  Diesmal kamen wir vom Süden/Westen und haben die High Peaks Wanderung gemacht: Klapperschlange und Kondore mit einbegriffen.

Read More

Ein Wochenend-Trip an die zentral-kalifornische Küste

Wochenend-TripEs war mal wieder ein Wochenend-Trip fällig und so sind wir dieses Wochenende Richtung Süden gefahren. Vor vielen Jahren haben wir die zentral-kalifornische Küste und das Hinterland dort entdeckt, also die Ecke um Paso Robles und San Luis Obispo. Eine liebliche Gegend, mit Hügeln, machmal ein paar Felsen, dass alles nicht zu lieblich wird und eben die Küste.

Read More

Der Pazifik

PazifikHeute mal ein ruhiges, nicht-kontroverses Natur-Thema.  Als wenn man nach den ganzen Diskussionsrunden mit strittigen politischen oder sozialen Themen ein Naturprogramm im Fernsehen anstellt und erleichtert niedliche Baby-Pandas oder -Elefanten durch die Gegend blödeln sieht. Heute also ein paar Sätze über den Pazifik – unser wunderbares Meer direkt vor der Haustüre (na ja, mehr oder weniger direkt).

Read More

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén